Im Frühjahr 2008 sitzen ehemalige und noch aktive Fußballer im Clubheim des SV Kendenich zusammen und diskutieren über Frauenröcke und schwingende Tanzbeine…

Es war die Geburtsstunde des Kendenicher Männerballetts!

Damit ging auch der Traum der Gründungsväter Deddy und Nobby Wingen endlich in Erfüllung. »Schuld« aber war ein Auftritt des »Thorrer Männerballetts«, den der damalige Kendenicher Prinz Nobby mit Deddy im Gefolge erlebt hatte: »Das schaffen wir auch. Paar Röckche, paar Schoh un fädisch…« Aus Jux und Dollerei wurde ernst! Und der 40. Geburtstag des Kendenicher Originals Mike Pitzschel war die willkommene Gelegenheit, Premiere zu feiern. Die Vorfreude war riesig, die Nervosität noch größer. Aber an diesem 25. Oktober tobte der Saal und dem Männerballett war klar: Jetzt geht’s richtig los!

Das sollte bedeuten: Weiter hartes Training, Disziplin und vor allem Teamgeist. Immer wieder belohnt beim Einmarsch, wenn es wieder heißt »Mer kumme met alle Mann vorbei…«, und danach die Beine und die Männer fliegen…

 

Weitere Künstlervorschläge

Allgemeine Künstlervorschläge

Interesse? Schreiben Sie uns!

Ihnen gefällt dieser Künstler? Dann teilen Sie doch diese Seite um auch andere auf diesen Künstler aufmerksam zu machen.