Querbeat

»Sei mal ein bisschen übertrieben!« Mit dieser Aufforderung aus dem Querbeat-Song »Fettes Q« scheint die Brass-Band in erster Linie sich selbst provoziert zu haben. Seit einigen Jahren muss man um einige Trompetenlängen weiter ausholen, um Querbeat ein Profil geben zu können. Mit massiver Popmusik hat sich die Kölner Band längst tief in die Herzen der Fans posaunt. Auf ausverkauften Konzerten und Festival-Bühnen begeistern die 15 Bühnen-Rebellen, die sich schon 2001 zusammengefunden haben, tausende Fans. In ihren stimmungsgeladenen Live-Shows überschreitet Querbeat regelmäßig die legalen Party-Energie-Messwerte. Und da die Band ihre Kompositionen auch im eigenen Studio produziert, hat Querbeat quasi nebenher einen ganz eigenen Sound geschaffen.

Millionen Klicks für ihre innovativen Musikvideos, fast 50.000 Fans auf Facebook und Instagram sind die Belohnung. Nachdem »Nie mehr Fastelovend« und »Tschingderassabum«, die Singles der letzten Jahre, auf einem zweiten und dritten Platz beim populären Kölner Song Contest »Loss mer singe« landeten, durften sich die Brasspopper dieses Jahr mit dem Hit »Dä Plan« schließlich den ersten Platz beim textsicheren Publikum abholen.

Mit dem ersten Studioalbum »Fettes Q«, das direkt den Einstieg in die TOP 100 Charts geschafft hat, beweisen Querbeat, oder »Das Q«, wie die Fans die Brass-Band liebevoll tauften, kreativen Zeitgeist und die Kunst, immer wieder neue Richtungen einzuschlagen. Mit verschiedensten Einflüssen aus den Bereichen Pop, Alternative, Jazz und nicht zuletzt dem eigenen Kölner Veedel, kreiert das bunte Ensemble unverwechselbare Momente.
Im Frühjahr 2017 ging die Band auf die erste Deutschland-Club-Tour. Offenbach, München, Berlin, Hamburg, Bremen, Freiburg und Münster standen auf dem Programm, das große Abschlusskonzert im Kölner Palladium war schnell ausverkauft, die erste Zusatzshow sogar innerhalb von drei Wochen.
Mit der neuen Single »Das Leben gibt heut einen aus« exportiert die Band jetzt das typische Feeling aus den Kölner Studentenkneipen über die Grenzen des Rheinlands. Müsste man das Profil von Querbeat zusammenfassen, es würden die Worte authentisch, begeisternd, kreativ und einzigartig fallen – noch eine Gemeinsamkeit mit ihrer Stadt.

QUELLE: facebook

Querbeat in Bild und Ton...
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=cL6mexb3ZWk

Weitere Künstlervorschläge

Allgemeine Künstlervorschläge

Interesse? Schreiben Sie uns!

Ihnen gefällt dieser Künstler? Dann teilen Sie doch diese Seite um auch andere auf diesen Künstler aufmerksam zu machen.