KÖLSCHRAUM

Der Name ist Programm. Ein kölscher Raum, der sich immer wieder aufs Neue füllt. Denn der Musikstil eigener Stücke ist so vielfältig und bunt, wie Köln selbst. Und so sagt die Band, dass sie die Region sowie die Menschen und ihrer Geschichten immer wieder mit in den »Kölschraum« nehmen, um so Inspiration für neue und bewegende Stücke zu fühlen. 

Mit »Hätz un Siel« sind die fünf in der Musik und im »Fastelovend« gleichermaßen zu Hause und unterwegs. 

Carmelo di Liberto als Lead-Sänger, Ulli Meyer an Gitarre und Gesang, Andreas Engelen-Kittel am Schlagzeug und Gesang, Christian Bröling an Piano, Mandoline und Gesang und last but not least Kevin Stegemann am Bass und Gesang.

Kölschraum in Bild und Ton...
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=Zc7QupDlEik

Weitere Künstlervorschläge

Allgemeine Künstlervorschläge

Interesse? Schreiben Sie uns!

Ihnen gefällt dieser Künstler? Dann teilen Sie doch diese Seite um auch andere auf diesen Künstler aufmerksam zu machen.