KULTIG. KERNIG. KÖLSCH.

 

Die Band Boore feiert nunmehr ihr 2×11-jähriges Jubiläum und hat in dieser Zeit mehr als 60 Titel veröffentlicht, über 4.000 Auftritte in Köln und Umgebung absolviert und ist in zahlreiche Fernsehsendungen präsent gewesen.

Mit »Rut sin de Ruse«, »Rosemarie«, »So ein Tag«, »Fastelovend am Strand«
und natürlich ihren aktuelleren Hits wie »Rut un Wiess« oder »Hand op et Hätz« entern sie die Säle.


Peter Kellershof am Schlagwerk, zuständig auch für Gesang und als »Spaßvogel«, dazu Gründungsmitglied und seit 1998 bei jedem Auftritt dabei.

Karl Heinz Lips an den Saiten, Gesang und zudem der, »der immer lacht«. Ein Boor der Anfangszeit und seit 2002 dabei.

Chris Koch, Stimme, Stimmung und der, »der immer singt«. Der neueste Boore Nachwuchs und seit 2019 mit dabei.


Bernd Hochheimer an den Tasten und im Studio der »Tonschmied«,
Seit 2013 die musikalische Basis der Boore.


Kurt Schoger für Tiefton, Gesang und der »Ideenschmied« und somit Bandfundament seit 2015.

Gemeinsam eine perfekte Typen-Mischung, eine kernige Band mit kölscher Seele – die »BOORE«! Kölsche Seelen in Lederhosen seit 1998.


In ihrer unverwechselbaren kernigen und sympathischen Art erobern sie immer mehr jecke
Herzen, nicht nur in Köln und dem Rheinland, sondern auch auf Mallorca, den BeNeLux-Ländern und der benachbarten Alpenrepublik. 2003 begann mit »Rut sin de Ruse« eine Erfolgsgeschichte und über
Nacht wurden die deutschen Charts erobert. Auch heute noch ein Song mit Kultstatus.


Seit ihrem 2018 veröffentlichten Song »Tschau mit Au« hat die Band einen frecheren und
moderneren Musikstil eingeschlagen. Belohnt wurde das, in dem gleich mehrere deutsche
Radiostationen den Song in der Rotation gespielt hasben. Zudem bescherte dies den »Boore« Fernsehauftritte wie z.B. bei Stefan
Mross »Immer wieder Sonntag« und bei Kiwi im »ZDF
Fernsehgarten«.


Bei ihren Auftritten wird jeder Saal zur Bühne, denn die Jungs mischen sich öfters bei ihren Shows unters Publikum.

Zuguterletzt unterstützt die Band mit ihrem Song »Hand op et Hätz»« die Stiftung »Zesame stonn gegen Altersarmut«. Gemeinsam mit »80 €-Waldi« von »Bares für Rares«. Ein Projekt von »Boore &
Friends«, an dem viele weitere kölsche Stars mitgewirkt haben.

Boore
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=nP-9mbZjdqI

Weitere exklusive Künstlervorschläge

Allgemeine Künstlervorschläge

Interesse? Schreiben Sie uns!

Ihnen gefällt dieser Künstler? Dann teilen Sie doch diese Seite um auch andere auf diesen Künstler aufmerksam zu machen.
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on whatsapp